Dienstag, 23 November 2021 16:53

TUM IDEAward für Quanten-Tech-Gründungsprojekt

Rate this item
(0 votes)
TUM IDEAward TUM IDEAward pixabay

Diamanten für die Quantentechnologie, ein Test für Harnwegsinfekte und eine Machine-Learning-Methode für Computerspiel-Tests:

Diese drei Gründungsideen sind gestern mit dem TUM IDEAward ausgezeichnet worden. Premiere hatte der TUM Deep Tech IDEAward für Teams, die sich in anderen Ländern gefunden haben und in München ein Start-up auf den Weg bringen wollen.

Aus welchem Forschungsergebnis kann ein erfolgreiches Produkt entwickelt werden? Wer hat die beste Idee für die Gründung eines Start-ups? Mehr als 90 Teams aus der Technischen Universität München (TUM) haben sich für den TUM IDEAward beworben, die Finalisten präsentierten sich gestern dem Online-Publikum, drei Preisträger wurden von einer Jury gekürt. Verliehen wird der Award von TUM, UnternehmerTUM, dem Zentrum für Innovation und Gründung, und der Zeidler-Forschungs-Stiftung, die das Preisgeld von insgesamt 37.500 Euro stellt.

1. Platz: QuantumDiamonds

Das tiefere Verständnis von Quantensystemen ist Quelle für eine enorme Fülle an Innovationen. Ein vielversprechendes Quantensystem sind Stickstoff-Fehlstellen-(NV-)Paare in Diamanten. Im Kristallgitter dieser Diamanten gibt es Punktdefekte, an denen neben einer Leerstelle ein Stickstoffatom eingebaut ist. Dies führt zu besonderen elektromagnetischen Eigenschaften, die sich sensorisch nutzen lassen. Doch die Herstellung solcher NV-Diamanten ist äußerst anspruchsvoll und geschieht bislang ausschließlich in wissenschaftlichen Einrichtungen für Forschungszwecke.

Auch Dr. Dominik Bucher und Robin Allert, Wissenschaftler und Student am Lehrstuhl für Physikalische Chemie, nutzen in einem Forschungsprojekt zur Kernspinresonanzspektroskopie, das mit einem ERC Starting Grant gefördert wird, NV-Diamanten als Sensoren. Es ist ihrer Gruppe gelungen, die Produktion von NV-Diamanten zu optimieren, sodass sie Diamanten mit hoher Qualität und Zuverlässigkeit herstellen können. Nun will das Team die Gründung eines Unternehmens vorbereiten, das NV-Diamanten für den Einsatz in Quantentechnologien, aber auch in Biologie und Chemie anbietet. Dabei wird es auch im TUM Venture Lab Quantum gefördert.

2. Platz: BugSense

Harnwegsinfektionen zählen zu den häufigsten Infektionsarten. Um den Erreger zu bestimmen, ist bislang eine relativ aufwendige Diagnostik in einem Labor notwendig. Häufig werden Erkrankten (zunächst) unpassende Medikamente verschrieben, darunter vielfach Antibiotika, was Resistenzen fördert.

Ein Team aus Studierenden und Promovierenden der Biotechnologie, Medizin, Elektrotechnik, BWL und Industrial Design hat einen Test entwickelt, mit dem Harnwegsinfekt-Erreger schneller und kostengünstiger sowie zugleich einfach und sicher ohne geschultes Personal bestimmt werden können. Zugleich identifiziert der Test auch bestehende Resistenzen der Bakterien. Wird der Test von den Erkrankten selbst angewendet, übernimmt eine Smartphone-App die Auswertung und kann sie an eine Praxis übermitteln. Neben einer zielgerichteteren Therapie könnte das Verfahren die Erstellung von Datenbanken zu Antibiotikaresistenzen ermöglichen. Das Gründungsteam wird betreut von Prof. Oliver Hayden, Heinz-Nixdorf-Lehrstuhl für Biomedizinische Elektronik, sowie Medizinerinnen und Medizinern des Klinikums rechts der Isar.

  • Genügen genormte Gene?
    Genügen genormte Gene?

    In den guten alten Zeiten war nichts genormt, und heutzutage muß alles genormt sein? Ein genetischer Hautpflegetest läuft vielleicht glatter ab, wenn er von vorne bis hinten genormt abläuft. Außerdem kann er in diesem Falle wahrscheinlich dem Endkunden billiger angeboten werden.

    Written on Montag, 27 Juni 2022 08:28
  • Moderne Einrichtung der Wohnung mit Holzelementen
    Moderne Einrichtung der Wohnung mit Holzelementen

    Wohnraum mit natürlichen Materialien und Rohstoffen zu gestalten ist ein immer deutlicher werdender Designtrend. Und das schon seit vielen Jahren.

    Written on Sonntag, 26 Juni 2022 09:57
  • Kommoden sind die Grundmöbel in jedem Zuhause
    Kommoden sind die Grundmöbel in jedem Zuhause

    Wenn ein Raum zu Hause neu eingerichtet wird, sucht man nach Lösungen, die Ergonomie, Funktionalität und Design verbinden.

    Written on Samstag, 25 Juni 2022 16:29
  • Leiterplatten Aufbau – was lohnt sich es darüber zu wissen?
    Leiterplatten Aufbau – was lohnt sich es darüber zu wissen?

    Leiterplatten Aufbau soll für alle, die sich mit Elektronik beschäftigen, gekannt sein. PCB Platinen sind im Alltag verwendet und befinden sich in jedem Gerät. Dazu kannst du sie selbst zu Hause herstellen, damit du das Funktionieren von Platinen besser verstehst.

    Written on Freitag, 24 Juni 2022 14:13
  • Jobbörsen für Talente Weltweit - MyJobsi.de
    Jobbörsen für Talente Weltweit - MyJobsi.de

    In die MyJobsi Community zählen Länder wie die USA, Großbritannien, Polen, Österreich, Schweiz, Tschechien und Deutschland. Nutzen auch Sie die Chance und werden Teil einer der größten und am schnellsten wachsenden Jobplattformen weltweit.

    Written on Freitag, 24 Juni 2022 12:17